Was wollen wir?

Resultierend aus den Erfahrungen der langjährigen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat es sich unser Verein zur Aufgabe gemacht, für diese Zielgruppe eine Anlaufstelle zu schaffen, deren Leistungsspektrum bedarfsgerecht auf die Entwicklungen des Sozialraumes abgestimmt ist. Der wesentliche Arbeitsschwerpunkt des Vereines ist auf die Bereitstellung von sinnvollen Freizeitmöglichkeiten im Rahmen der offenen Kinder- und Jugendarbeit ausgerichtet.
Durch die Bereitstellung von Räumlichkeiten und Angeboten erhalten die Nutzer die Möglichkeit ihren Bedürfnissen im Rahmen einer sinnvollen Freizeitgestaltung nachzugehen.
Andererseits erhalten sie den Freiraum, gegenwärtig drängende Probleme der Lebensstilsuche und Existenzsicherung in der Gemeinschaft mit Gleichgesinnten selbsttätig anzugehen und bearbeiten zu können.

Darüber hinaus stellt der Aufbau eines passgenauen Hilfesystems mit geringen Zugangsschwellen für die Betroffenen eine Vision dar, für deren Umsetzung sich der Verein täglich engagiert.

Oft werden wir gefragt, weshalb das Jugendzentrum den Namen „UFO“ trägt.

Der Begriff „UFO“ steht seit der Gründung für

„Unkompliziertes Freizeit Objekt“

und wird bis heute durch den Verein in diesem Sinn mit Leben erfüllt.